Neues in den WCAG 2.1

von Jan Hellbusch | Screenguide #37, Webentwicklung

Aktuell wird an den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.1 gearbeitet. Die Änderungen umfassen Ergänzungen zu den WCAG 2.0. Ein Schwerpunkt ist dabei die Nutzung auf mobilen Geräten.

Blinder Mann mit einem Smartphone 
Jan Hellbusch 

Jan Hellbusch

ist seit 15 Jahren Accessibility-Consultant und erstellt Gutachten zur Barrierefreiheit von Websites und Webanwendungen. Er teilt sein Wissen zum Thema in Büchern wie „Barrierefreiheit verstehen und umsetzen” und „Barrierefreies Webdesign” und betreibt seit 2001 die Website barrierefreies-webdesign.de.

Twitter: @2bweb

Neuen Kommentar hinzufügen