Die Screenguide wurde im Sommer 2018 eingestellt. Die Nummer 39 ist die letzte Ausgabe. Wir danken allen Lesern, die uns die letzten Jahre treu begleitet haben. Wer sich weiterhin für Computer und Technik interessiert, wird beim PC Magazin fündig.

GraphCMS

von Meinolf Droste | Screenguide #36, Technologie

Sogenannte API-CMS, wie Contentful, Prismic oder Cosmic JS, sind seit zwei Jahren erfolgreich auf dem Markt. Bei solchen CMS werden die Daten mit einer REST-API aufgerufen und modifiziert. REST ist aber nicht unbedingt optimal zur Lösung vieler Probleme geeignet. Deshalb setzt Facebook seit 2012 auf eine neue API: GraphQL. Das GraphCMS ist ein decoupled Content-Management-System für GraphQL.

Buchstabensalat in Grau, hervorgehoben in Rot die Buchstaben: CMS 
Meinolf Droste 

Meinolf Droste

ist seit über 20 Jahren in der Webentwicklung tätig und seit zwölf Jahren Inhaber der auf Drupal spezialisierten Web-Agentur mdwp*. Seit drei Jahren gehören auch die in diesem Artikel beschriebenen Tools und Techniken zum Portfolio.

Twitter: @mdwp

Neuen Kommentar hinzufügen