Richtlinien-konform oder barrierefrei?

von Jörg Morsbach | Screenguide #36, E-Business

In Deutschland gilt die Barrierefreie Informationstechnologie Verordnung (BITV). Aber bedeutet richtlinienkonform gleich barrierefrei? Leider nein. Ein Internetauftritt kann richtlinienkonform sein und trotzdem massive Barrieren aufweisen – die Richtlinien können nur eine Mindestanforderung darstellen.

Illustration: Frau spingt durch ein Fenster 
Jörg Morsbach 

Jörg Morsbach

ist Geschäftsführer der Agentur anatom5, die seit 2003 auf Barrierefreiheit im Internet spezialisiert ist. Dazu gehört seit einigen Jahren auch die Erstellung barrierefreier PDF-Dokumente. Seine lange verheimlichte Liebe gilt der Suchmaschinenoptimierung.

Twitter: @screengui_de

Kommentare

Jan Hellbusch
am 13.09.2017 - 11:40

"Die Richtlinien können nur eine Mindestanforderung darstellen": An vielen Stellen sind die Richtlinien sogar Minimalstanforderungen.

Danke für den kritischen Blick.

Neuen Kommentar hinzufügen