Die Screenguide wurde im Sommer 2018 eingestellt. Die Nummer 39 ist die letzte Ausgabe. Wir danken allen Lesern, die uns die letzten Jahre treu begleitet haben. Wer sich weiterhin für Computer und Technik interessiert, wird beim PC Magazin fündig.

Ungenutztes Potenzial

von Nicolai Schwarz | Screenguide #27, Editorial

Neue Funktionen auf Websites ergeben sich häufig durch Kundenwünsche. Zum Beispiel weil ein Geschäftsführer dieses und jenes im Web entdeckt hat und nun auch auf seiner Website sehen möchte. Dabei gäbe es vielleicht andere Bereiche, die dringender überarbeitet werden müssten. Hinweise darauf liefern all die Daten, die Redaktions-, Shop- und Newsletter-Systeme sammeln – die aber oft ungenutzt in der Datenbank vor sich hinschlummern.

Screenguide Logo 

Ein Paradebeispiel für nicht genutzte Zahlen sind Besucherstatistiken. In der Regel binden Sie bei jedem neuen Webprojekt Google Analytics, Piwik oder ein ähnliches Tool ein, um Daten über Ihre Besucher und die besuchten Seiten zu sammeln. In vielen Fällen werden die Statistiken nach dem Launch recht stiefmütterlich behandelt. Vielleicht schaut ein Redakteur einmal im Monat auf die Daten. Dann bleibt es oft beim Hinnehmen der Zahlen, ohne sie zu hinterfragen oder Konsequenzen daraus zu ziehen.

Wenn Sie sich diese Daten jedoch genauer ansehen, kommen Sie vielleicht zu dem Schluss, dass Ihnen die Zahl der besuchten Seiten gar nicht reicht. Sie wüssten schon gerne, wie viele Besucher einen Artikel bis zum Ende gelesen haben. Oder wie viele konkret die Social-Media-Buttons nutzen, um Ihren Artikel zu promoten. Michael Janssen zeigt Ihnen ab Seite 16, wie Sie Events auf Ihrer Website nutzen können, um aussagekräftigere Zahlen in Google Analytics zu erhalten. Am Beispiel von WordPress und dem Google Tag Manager können Sie seine Tipps in wenigen Schritten selbst umsetzen. So gelangen Sie zu besseren Analysen und können daraus konkrete Schlüsse darüber ziehen, welche Inhalte besser funktionieren als andere. Mit diesen Daten können Sie vielleicht auch den besagten Geschäftsführer davon überzeugen, zuerst wichtige Stellen zu optimieren, bevor das nächste Gimmick programmiert wird.

Natürlich geht es in diesem Heft nicht nur darum, wie Sie mehr aus Google Analytics herausholen. Wir beantworten in dieser Ausgabe auch andere Fragen, etwa: Darf ich als Unternehmen in meinen Social-Media-Kanälen zurückpöbeln? Wie sicher ist mein Smarthome eigentlich? Wie lassen sich die Verkäufe in meinem Online-Shop durch Automatisierung steigern? Wie baue ich einen Multikopter? Was bringen mir Entwurfsmuster in JavaScript? Oder auch: Was sollte ein effizientes Ticket-System bieten?

Riddle me this.

Nicolai Schwarz

Nicolai Schwarz 

Nicolai Schwarz

kümmert sich am liebsten um guten Content. So auch bei der Screenguide. Wenn er dort nicht gerade Artikel redigiert, arbeitet er als selbstständiger Designer und Webentwickler, hauptsächlich in
Drupal-Projekten. Für ein paar kleine Projekte freundet er sich gerade mit Craft CMS an.

Twitter: @textformer

Neuen Kommentar hinzufügen