Die Semantik in Webanwendungen

von Jan Hellbusch | Screenguide #26, Webentwicklung

Ob eine Anwendung mit einem Screenreader bedient werden kann, ist oft davon abhängig, wie der Accessibility-Tree des Betriebssystems mit Informationen befüllt wird. Das gilt unabhängig von der Plattform, der Programmiersprache oder der Anwendung. Im Bereich der Webanwendungen können Webworker mit ARIA dafür sorgen, dass der Accessibility-Tree sinnvoll gefüllt wird.

Illustration, verschiedene Icons 
Jan Hellbusch 

Jan Hellbusch

ist seit 15 Jahren Accessibility-Consultant und erstellt Gutachten zur Barrierefreiheit von Websites und Webanwendungen. Er teilt sein Wissen zum Thema in Büchern wie „Barrierefreiheit verstehen und umsetzen” und „Barrierefreies Webdesign” und betreibt seit 2001 die Website barrierefreies-webdesign.de.

Twitter: @2bweb

Neuen Kommentar hinzufügen