Redaxo: Freiheit und Verantwortung

von Maik Wagner | Screenguide #24, Technologie

Das Content-Management-System Redaxo führte bisher eher ein Nischendasein, das aber völlig unberechtigt, denn neben Potenz und Flexibilität gibt dieses CMS Entwicklern das, was sie sich am meisten wünschen: Einen guten Workflow beim Aufbau, Kontrolle über den ausgegebenen Quellcode und ein einfaches Redaktions-Interface.

 
Maik Wagner 

Maik Wagner

lebt und arbeitet in Essen. 1999 gründete er die mcwiwa consulting, die bis heute interaktive, barrierefreie und webstandardkonforme Websites entwickelt [mcwiwa.de]. Er kümmert sich, mal lokal, mal überregional um die Verbreitung von Webstandards und Barrierefreiheit.

Twitter: @fernmuendlich

Neuen Kommentar schreiben