Die Screenguide wurde im Sommer 2018 eingestellt. Die Nummer 39 ist die letzte Ausgabe. Wir danken allen Lesern, die uns die letzten Jahre treu begleitet haben. Wer sich weiterhin für Computer und Technik interessiert, wird beim PC Magazin fündig.

Inline editing mit create.js

von Reto Ryter | Screenguide #18, Webentwicklung

Formulare zum Bearbeiten von Webseiten gehören heute der Vergangenheit an. Stattdessen editieren Sie Content direkt an Ort und Stelle. Die neuen Inhalte werden bereits so dargestellt, wie sie nach dem Speichern online erscheinen werden. Aktuelle Browser bieten Funktionen, die dieses Prinzip unterstützen. Create.js ermöglicht Ihnen einfachen Zugriff darauf und unterstützt Sie bei der Einbindung moderner Editier-Mechanismen auf Ihrer Webseite.

 
Reto Ryter 

Reto Ryter

ist seit zwei Jahren Web Developer bei der Liip AG in der Schweiz [liip.ch]. Er ist aktiver Contributor für das auf Symfony2 aufbauende Content Management Framework und hauptsächlich mit der Umsetzung von Symfony2-Projekten beschäftigt. Außerdem gehören JavaScript und Frontend-Performance-Optimierung zu seinen Spezialitäten.

Twitter: @rryter

Neuen Kommentar hinzufügen