Pfefferles Open Web

von Matthias Pfefferle | Screenguide #15, Technologie

Open-Web-Technologien können sich bald nur noch die Googles, Microsofts, Yahoos und Facebooks des Internets leisten! OpenID Connect mutiert von einem simplen Konzept zu einer acht Dokumente schweren Spezifikation, RDFa ist so kompliziert, dass es einer „light”-Version bedarf, und Eran Hammer legt sein Amt als Editor von OAuth 2 nieder, da ihm der Standard zu „Enterprise”-lastig wird.

 
Matthias Pfefferle 

Matthias Pfefferle

ist Webentwickler, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit offenen Standards wie OpenID, OStatus oder Microformats und versucht, mit seiner Kolumne und seinem Weblog das Thema speziell in Deutschland voranzutreiben.

Twitter: @pfefferle

Neuen Kommentar hinzufügen