Website als Handbuch

von Holger Weischenberg | Screenguide #34, Best Practices

Als Webworker betreuen Sie meist mehrere Projekte auf unterschiedlichen Systemen mit eigenen Konfigurationen. Hier die Übersicht zu behalten, ist nicht einfach. Wenn Sie sich jedoch mit einem CMS auskennen, können Sie damit viele nützliche Funktionen für ein Handbuch ohne großen Aufwand abbilden.

Icon eines Handbuchs 
Holger Weischenberg 

Holger Weischenberg

arbeitet als Webdeveloper bei ETECTURE in Düsseldorf, überwiegend mit dem CMS Drupal. Sie können ihn auf Community-Veranstaltungen oder in der Drupal User Group Ruhr treffen. Auf seiner deutschsprachigen Website drupalnoob.de versucht er, das Open-Source-CMS für Anfänger zugänglich zu machen.

Twitter: @gnuschichten

Neuen Kommentar schreiben