Flexbox – Tipps & Tricks

von Markus Werner | Screenguide #33, Webentwicklung

Die CSS-Eigenschaft float wird gern genutzt, um etwa Listen vertikal auszurichten oder Raster für Websites zu konstruieren. Hierfür stellt Flexbox mittlerweile jedoch eine wesentlich bessere Alternative dar, ebenso auch für andere Szenarien. Drei Beispiele zeigen, wie Flexbox Ihren Arbeitsalltag erleichtert.

Zwei Hände, die eine farbige Spirale auseinanderziehen 
 

Markus Werner

(reraiseace) ist angehender Journalist und Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg. Er schreibt regelmäßig für Screenguide, Basic thinking und sein eigenes Blog reraise.eu über Android, IT Security, Netzpolitik und Webdesign.

Twitter: @reraiseace

Kommentare

Michael Woldrich
am 29.01.2017 - 18:56

Sehr schön, Herr Werner.

Vielen Dank für den gut geschriebenen und nützlichen Artikel.

Solche Beiträge sind gut für Screenguide und zumindest für mich.

Neuen Kommentar schreiben