Chatbots, die Alleskönner?

von Andreas Helget und Patrick Schramowski | Screenguide #32, Webentwicklung

Facebook, Microsoft, Apple, IBM und Google, die zentralen Player der digitalen Welt sind dabei, Messenger zu universellen Service-Plattformen auszubauen. Ein elementarer Baustein sind dabei Bots, angereichert mit künstlicher Intelligenz. Jedes Unternehmen soll nach dem Willen der Plattformanbieter seine Dienstleistungen in Zukunft über „Conversational Interfaces” anbieten können, um digital mitzuhalten.

Illustration: Roboter fragt eine Frau: »May I ask you a personal question?« 
 

Andreas Helget

ist langjähriger Entwickler in den Bereichen Web, Apps und Messenger-Systeme. Mit der Mission, zukunftsweisende Anwendungen mit ausgefeilten Konzepten, stilvollem Design und leistungsstarken Technologien zu entwickeln, ist er Teil des Gründerteams der Firma Leanamics.

Twitter: @helgetan

 

Patrick Schramowski

ist begeisterter Softwareentwickler mit einem Fokus auf der Entwicklung von komplexen Web- und hybriden Mobile-Anwendungen. Bereits seit frühen Beta-Versionen ist er Nutzer von wit.ai. Als Mitgründer von Leanamics unterstützt er Firmen bei der Umsetzung von Messenger-Projekten.

Twitter: @schrame90

Neuen Kommentar schreiben