Google AMP

von Markus Werner | Screenguide #31, Webentwicklung

Google stellt mit seinem Projekt „Accelerated Mobile Pages” (AMP) eine einfache Lösung vor, um Newsinhalte auf mobilen Endgeräten innerhalb weniger Augenblicke zu laden. Das soll den Weg frei für ein beschleunigtes mobiles Web machen. Seit Februar 2016 ist AMP für jeden Publisher nutzbar.

Illustration eines Raketenstarts 
 

Markus Werner

(reraiseace) ist angehender Journalist und Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg. Er schreibt regelmäßig für Screenguide, Basic thinking und sein eigenes Blog reraise.eu über Android, IT Security, Netzpolitik und Webdesign.

Twitter: @reraiseace

Neuen Kommentar schreiben