Streng Vertraulich

von Stephan Luckow | Screenguide #30, E-Business

Für Videokonferenzen sind Skype oder Google Hangout zwar bequeme Tools. Aber nicht für alle Projekte ist das rechtlich auch eine sinnvolle Wahl. Das gilt insbesondere, wenn Sie eine Geheimhaltungsvereinbarung unterschrieben haben.

Illustration: Geheimagent mit einer Mappe mit der Aufschrift »Secret« 
Stephan Luckow 

Stephan Luckow

ist seit 20 Jahren Internet-Dienstleister und Open-Source-Enthusiast. Seine Gesellschaft zur Entwicklung von Dingen mbH entwickelt Software und Online-Dienste, darüber hinaus ist er ehrenamtlich aktiv, u.a. im Vorstand des CMS Garden e.V., und hebt gerade die Genossenschaft Reinblau mit aus der Taufe.

Twitter: @luckow

Neuen Kommentar schreiben