Material Design

von Filipe Pereira Martins und Anna Kobylinska | Screenguide #29, Technologie

Mit einem neuen Design-Paradigma möchte Google App- und Web-Designern bei der Entwicklung mobiler UIs unter die Arme greifen. Das sogenannte Material Design kommt aber nicht nur in Android-Apps zum Einsatz, sondern ist auch Teil von Googles Web-Components-Bibliothek Polymer.

Beispiele für Material Design 
Filipe Pereira Martins 

Filipe Pereira Martins

ist auf die mobile Web- und App-Entwicklung für iOS und Android OS spezialisiert. Filipe ist ein Verfechter der Anbindung mobiler Apps und Webanwendungen an skalierbare Cloud-Dienste, die es ermöglichen, intelligente und gleichzeitig performante Lösungen mit minimalem Aufwand zu realisieren. Außerdem befasst sich der Autor mit der Cloud-Orchestrierung und -Sicherheit.

Twitter: @d1gitalinfo

Anna Kobylinska 

Anna Kobylinska

hat sich auf UI-/UX- und Interaktivitätsdesign spezialisiert: die Schnittstelle zwischen Mensch und (der künstlichen Intelligenz der) Maschine. Außerdem befasst sich die Autorin in der Praxis mit Web- und mobilen Analytics, SEO und dem Cloud-basierten Marketing.

Twitter: @d1gitalpro

Neuen Kommentar schreiben