Accessibility Design

von Jörg Morsbach | Screenguide #29, Kreation

Um ein Höchstmaß an Accessibility zu erreichen, ist interdisziplinäre Zusammenarbeit gefragt – vom ersten Wireframe über das Design und die Frontend-Entwicklung bis hin zu einer nachhaltigen Barrierefreiheit durch das geschulte Redaktionsteam. Dabei können Sie zentrale Fehler bereits in der Designphase vermeiden.

Mann vor einem Bildschirm mit verbundenen Augen 
 

Jörg Morsbach

ist Geschäftsführer der Agentur anatom5. Im Rahmen der Barrierefreie Informationstechnik (BITV) interessiert ihn seit Jahren das Thema Geräteunabhängigkeit, was unter dem Begriff Responsive Webdesign einen ganz neuen Stellenwert bekommen hat.

Twitter: @screengui_de

Neuen Kommentar schreiben