Neue Features in Adobe CC

von Filipe Pereira Martins und Anna Kobylinska | Screenguide #28, Kreation

Mit der Aktualisierung auf das Release 2015 der Creative Cloud erhält Adobes umfassende Werkzeugsammlung sowohl einige praxisnahe als auch zum Teil unerwartete neue Features, vor allem für Photoshop und Dreamweaver.

Logo Adobe Creative Cloud 
Filipe Pereira Martins 

Filipe Pereira Martins

ist auf die mobile Web- und App-Entwicklung für iOS und Android OS spezialisiert. Filipe ist ein Verfechter der Anbindung mobiler Apps und Webanwendungen an skalierbare Cloud-Dienste, die es ermöglichen, intelligente und gleichzeitig performante Lösungen mit minimalem Aufwand zu realisieren. Außerdem befasst sich der Autor mit der Cloud-Orchestrierung und -Sicherheit.

Twitter: @d1gitalinfo

Anna Kobylinska 

Anna Kobylinska

hat sich auf UI-/UX- und Interaktivitätsdesign spezialisiert: die Schnittstelle zwischen Mensch und (der künstlichen Intelligenz der) Maschine. Außerdem befasst sich die Autorin in der Praxis mit Web- und mobilen Analytics, SEO und dem Cloud-basierten Marketing.

Twitter: @d1gitalpro

Neuen Kommentar schreiben